Die Region

Eine Region stellt sich vor

Die sanfte Schönheit der Pusztalandschaft, die Vielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt, das milde, sonnenreiche Klima – so präsentiert sich das Gebiet der pannonischen Tiefebene.
Ihren Namen verdankt die Region dem römischen Kaiser Augustus, der die malerische Landschaft zwischen den Ostausläufern der Alpen, Donau und Save im Jahre 23 n. Chr. dem römischen Reich als Provinz Pannonia angliederte.
Der berühmte und ebenso traditionsreiche Weinbau, der die Kulturlandschaft des Burgenlandes prägt, ist kein römisches Erbe.
Schon lange vor der Eroberung durch die Römer wurden hier Rebsorten kultiviert, heute zählen burgenländische Weine zu den besten Tröpfchen der Welt.

Erholung pur inmitten der Natur.


         
Bildwechsel
 


BeimGangl
Erich und Ilse Gangl
Obere Hauptstraße 9
7142 Illmitz
 


Tel.: +4321753807
Fax: +4321753807
E-Mail: gangl@beimgangl.at